Fairness & Fun

Wer kann das Angebot in Anspruch nehmen: 
1. und 2. Klassen NMS und AHS
Was wird angeboten: 

Die Schüler/innen der 1./2. Klassen NMS/AHS lernen in einem Workshop (eine Doppelstunde, idealerweise Sport) grundlegende soziale Kompetenzen wie Fairness, Gerechtigkeit, Respekt und Gemeinschaft kennen, die sie im Rahmen eines Völkerballturniers direkt anwenden können. Viel Bewegung, Spaß und Fair Play sind garantiert.

Außerdem erhalten die Schüler/innen beim Workshop eine Fair Play-Box für Ihre Klasse, in der faire & unfaire Erlebnisse über einen bestimmten Zeitraum gesammelt werden können - die Klasse mit den wertvollsten bzw. kreativsten Beiträgen gewinnt einen tollen Fair-Play Preis.

Jede Klasse erhält außerdem eine Fair Play-Spielesammlung, ein Kartenset mit vielen neuen Ideen für den Unterricht.

Was kostet das Angebot: 
Das Startgeld beträgt 1 Euro pro TeilnehmerIn und wird beim Turnier kassiert. Dafür erhält Jede/r auch noch ein Fairness&Fun T-Shirt!
Wie kann ich das Angebot in Anspruch nehmen: 
Für das Turnier wird eine 3-fach-Halle benötigt. Um möglichst kurze Anreisewege zum Turnier sicherstellen zu können, sind wir bemüht, jedes Jahr einen anderen Austragungsort zu finden und somit das Projekt in verschiedenen Regionen anbieten zu können. Sollten Sie Interesse an der Teilnahme für heuer in Innsbruck haben oder sich bereits für 2017 (möglicherweise als Austragungsort mit 3-fach-Halle?!) voranmelden wollen, wenden Sie sich bitte an: Melanie Grassl grassl@asvoe-tirol.at
Verfügbarkeit: 
Angebot ist derzeit verfügbar
Ort: 
stationäres Angebot
Themenfeld: