Freiwillige Radfahrprüfung; Medienportal LeOn

Wer kann das Angebot in Anspruch nehmen: 
Pädagoginnen und Pädagogen jener Tiroler Schulen, die für das Medienportal LeOn eine Vereinbarung mit dem Tiroler Bildungsinstitut – Medienzentrum abgeschlossen haben.
Was wird angeboten: 

 

Das Themenpaket zeigt, dass man einen Radfahrschein braucht, um mit 10 Jahren alleine auf einer öffentlichen Straße Rad fahren zu dürfen. Dafür muss man eine theoretische und praktische Prüfung ablegen. Die Vorbereitung für die freiwillige Radfahr-Prüfung sowie die Prüfung selbst wird im Rahmen des Verkehrserziehungsprogramms in den 4. Klassen der Volksschulen abgehalten. Die Mobile Jugendverkehrsschule Tirol betreut das Verkehrserziehungsprogramm.

Die Medien eines Themenpaketes (Filme, Arbeitsblätter, interaktive Übungen, Bilder, didaktische Hinweise u.ä.) dienen zur Unterrichtsvorbereitung, können im Unterricht eingesetzt und im TSN-Moodle auch direkt den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung gestellt werden.

 

Was kostet das Angebot: 
für LeOn-Schulen kostenlos
Wie kann ich das Angebot in Anspruch nehmen: 
Nach der Anmeldung im Portal Tirol (https://portal.tirol.gv.at) startet man die Anwendung „Medienportal LeOn“. Die Filme kann man sofort anschauen (streamen), alle anderen Medien können zudem heruntergeladen werden.
Verfügbarkeit: 
Angebot ist derzeit verfügbar
Ort: 
ortsunabhängig
Themenfeld: