Impfen - Warum? Weshalb? Wogegen?: Medienportal LeOn

Wer kann das Angebot in Anspruch nehmen: 
Pädagoginnen und Pädagogen jener Tiroler Schulen, die für das Medienportal LeOn eine Vereinbarung mit dem Tiroler Bildungsinstitut – Medienzentrum abgeschlossen haben.
Was wird angeboten: 

Inhalt des Themenpaketes: Die Grundlagen, auf der die heutige Medizin gegen Infektionskrankheiten basiert, die durch Bakterien als Erreger verursacht werden, schuf Robert Koch bereits im Jahre 1876, indem er einen Krankheitserreger isolierte und dessen Lebenszyklus beschrieb. Die Impfung macht sich die Fähigkeit des menschlichen Immunsystems zunutze, dass sich der Körper bestimmte Krankheitserreger merken kann, die er bereits einmal erfolgreich bekämpft und entfernt hat. Der Gedanke hinter der Impfung besteht nun darin, dass man dem Immunsystem helfen will, mögliche Krankheitserreger kennen und bekämpfen zu lernen, bevor es sich tatsächlich mit ihnen infiziert. Die chronologische Entwicklung der Medizin auf dem Sektor der Impfungen wird dargestellt und erklärt, wie sich die einzelnen Impfstoffe entwickeln konnten. In einigen Kapiteln werden SchülerInnen zum Thema Gesundheit und Impfung befragt und über die Vor- und Nachteile einer Impfung aufgeklärt. Schlussendlich wird auf die Eigenverantwortung bei der Impfentscheidung hingewiesen.

 

Die Medien eines Themenpaketes (Filme, Arbeitsblätter, interaktive Übungen, Bilder, didaktische Hinweise u.ä.) dienen zur Unterrichtsvorbereitung, können im Unterricht eingesetzt und im TSN-Moodle auch direkt den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung gestellt werden.

 

Was kostet das Angebot: 
für LeOn-Schulen kostenlos
Wie kann ich das Angebot in Anspruch nehmen: 
Nach der Anmeldung im Portal Tirol (https://portal.tirol.gv.at) startet man die Anwendung „Medienportal LeOn“. Die Filme kann man sofort anschauen (streamen), alle anderen Medien können zudem heruntergeladen werden.
Verfügbarkeit: 
Angebot ist derzeit verfügbar
Ort: 
ortsunabhängig