Schmatzi - Seminarbäuer/innen, Essen mit allen Sinnen genießen

Wer kann das Angebot in Anspruch nehmen: 
Volksschulen und Sonderschulen
Was wird angeboten: 

Schmatzi bietet zum Thema Ernährung und regionale Lebensmittel verschiedenste Lehr- und Lernmaterialien. Diese werden in der Schulung den PädagogInnen vorgestellt und im Team ausprobiert.

  1. Schulung Teil 1 (3 UE) – Teilnahme von PädagogInnen der angemeldeten Schule
    Bei der ersten Einschulung erhält jede Volksschule eine Schmatzi-Kiste, die Schmatzi-Mappe inklusive Lern- und Spielmaterialien zu 8 Kapiteln der Jahreszeit.
    Kapitel-Teil 1: Apfel, Getreide, Trinken, Wasser, Erdbeere, Lebensmittel-Vielfalt,Ei, Kräuter
  2. Schulung Teil 2 (3 UE) – Teilnahme von PädagogInnen der angemeldeten Schule
    Bei der zweiten Einschulung erhält jede Volksschule weiteres Schmatzi-Material zu 8 neuen Kapiteln der Jahreszeit. Die Volksschule schließt das  Projekt innerhalb eines Jahres, ausgestattet mit Lern- und   Spielmaterialien zu  insgesamt 16 Kapiteln der Jahreszeit ab.
    Kapitel-Teil 2: Ernten – das ganze Jahr über, Kürbis, Kartoffel, Fit gekocht & gern gegessen, Milch, Fleisch, Radieschen, Karotte

http://schmatzi.at/index.php?page=arbeitsmaterialien-2

Was kostet das Angebot: 
Das Angebot inklusive 2 Schulungen, Schmatzi-Mappe und Schmatzi-Kiste mit den Lehr- und Lernmaterialien kostet 240 € pro Schule.
Wie kann ich das Angebot in Anspruch nehmen: 
Die Volksschule melden sich via PHT (Pädagogische Hochschule Tirol) - Fortbildungskatalog an. Ein Einstieg in das Projekt erfolgt entweder im Herbst oder im Frühjahr. Da die Plätze begrenzt sind erfolgt die Zusage nach Eingang der Anmeldungen. Jede Volksschule kann dieses Angebot einmal in Anspruch nehmen.
Verfügbarkeit: 
Angebot ist derzeit verfügbar
Ort: 
Innsbruck, Nußdorf-Debant
Themenfeld: