Drogen – Halluzinogene, Stimulanzien und NPS: Medienportal LeOn

Wer kann das Angebot in Anspruch nehmen: 
Pädagoginnen und Pädagogen jener Tiroler Schulen, die für das Medienportal LeOn eine Vereinbarung mit dem Tiroler Bildungsinstitut – Medienzentrum abgeschlossen haben.
Was wird angeboten: 

Das Themenpaket klärt über die Wirkweise, die Gefahren und die Folgen des Konsums von illegalen Drogen auf. Die authentische Schilderung des ehemaligen Drogenabhängigen Dominik vermittelt eindrucksvoll wie sich eine Drogensucht entwickelt und welche erschreckenden Auswirkungen sie auf den Betroffenen hat. Durch Animationen und das Fachwissen eines Chemikers wird das Thema vertieft. Dadurch wird das Bewusstsein über die körperlichen und sozialen Folgen durch den Konsum von (illegalen) Drogen geschärft.

Die Medien eines Themenpaketes (Filme, Arbeitsblätter, interaktive Übungen, Bilder, didaktische Hinweise u.ä.) dienen zur Unterrichtsvorbereitung, können im Unterricht eingesetzt und im TSN-Moodle auch direkt den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung gestellt werden.

Was kostet das Angebot: 
für LeOn-Schulen kostenfrei
Wie kann ich das Angebot in Anspruch nehmen: 
Nach der Anmeldung im Portal Tirol (https://portal.tirol.gv.at) startet man die Anwendung „Medienportal LeOn“. Die Filme kann man sofort anschauen (streamen), alle anderen Medien können zudem heruntergeladen werden.
Verfügbarkeit: 
Angebot ist derzeit verfügbar
Ort: 
ortsunabhängig
Themenfeld: 
Angebotsform: